Weigert ist Sponsoring-Partner des Handball-Bundesligisten GWD Minden

Sponsoring des GWD Minden: Weigert ist der „8. Mann“

Seit Saisonbeginn 2018/2019 sind wir stolzer Partner des GWD Minden. „Wir haben einen traditionsreichen Bundesligisten hier in unserer Region, der tollen Handball spielt. Das wollen wir unterstützen und haben uns deshalb für die Zusammenarbeit entschieden“, erklärt Markus Nerge, Vertriebsleiter bei Weigert.

„Nicht zuletzt für unsere Mitarbeiter ist das Engagement ein Highlight. Für jedes Spiel des Handball-Bundesligisten verlosen wir zwei VIP-Tickets unter der Belegschaft. Neben dem Sitzplatz beinhalten die Karten freies Catering vor und nach dem Spiel im VIP-Raum, den Besuch der Pressekonferenz und auch die Spieler können unsere Mitarbeiter hautnah erleben. Das kommt gut an!“  Denn als 8. Mann in der Halle mitzufiebern, ist ein tolles Erlebnis.

Weitere Infos gibt es im Heimspiel-Artikel

Weigert ist Sponsoring-Partner des Handball-Bundesligisten GWD Minden

Starke Partner in der Region

Darüber hinaus will sich Weigert mit dem Sponsoring in der Region stärker präsentieren und den eigenen Bekanntheitsgrad erhöhen. Weniger, um neue Kunden zu gewinnen, sondern vielmehr, um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. „Als kleines, mittelständisches Unternehmen ist es oft schwer, neue Mitarbeiter zu gewinnen“, sagt Markus Nerge. Da kam der Anruf des kaufmännischen Geschäftsführers der GWD Minden, Markus Kaluschke, gerade recht. „Jetzt ist Weigert Pool-Plus Partner und wirbt auf der LED-Bande bei Heimspielen und auch im Saison-Heft sind wir mit unserem Logo vertreten.“

Der GWD Minden gehört zu den Gründungsmitgliedern der Handball Bundesliga. Die letzten großen Erfolge liegen allerdings schon einige Zeit zurück. 1971 und 1977 konnte die Meisterschaft zuletzt errungen werden. Nach einigen schwierigen Jahren mischt das Team nun wieder in der oberen Tabellenhälfte mit. Vielleicht ist es also an der Zeit, auf den ganz großen Wurf zu hoffen – gemeinsam mit uns.